Peking bei Nacht im Hansahafen
| 2 Kommentare

Der Blick über den Hansahafen zu den 50er Schuppen hinüber ist fast schon klassisch zu nennen. Dort am Bremer Kai liegt vor den Stückgutschuppen der Hamburger Viermaster Peking. Aus meiner Blickrichtung davor sind Pontonanleger der Hamburg Port Authority mit Schuten, … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Takelarbeiten für die PEKING – Spleißen
| 7 BILDER IM BLOGBEITRAG | 1 Kommentar

Die aufwändigste Takelarbeit und zugleich die schwerste und kraftanstrengenste ist das Spleißen der Stahltrosse. Auch diese Arbeit ist für die Takelage der PEKING notwendig. Ein Team von 3 Taklern arbeitete zusammen an dem Augspleiß.

Takelarbeiten für die PEKING — Takling
| 7 BILDER IM BLOGBEITRAG | 2 Kommentare

Takelarbeiten für die PEKING: Um einen Kausch in die Takelage einzubetten, wird hier das Tauwerk zu einem Auge gelegt und statt es zu spleißen mit einem Takling versehen. Hier liegen die beiden Tauenden parallel und werden eng mit einem Stahlseil … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Takelarbeiten für die PEKING — Trensen, Schmarten, Marlen & Kleedern
| 12 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Seit klar ist, dass die 4‑Mast Bark PEKING als Museumsschiff nach Hamburg kommt, ist die Öffentlichkeitsarbeit der Freunde der Viermastbark PEKING groß. Seit Anfang 2018 wird die Takelage mit alten Handwerkstechniken wieder instand gesetzt oder ganz neu erstellt. Da das … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …