Papiere für Fineartprints

Ich verwende ausschließlich Papiere von dem 1584 gegründeten Papierhersteller Hahnemühle. Dessen FineArt Papiere zeichnen sich durch eine Haltbarkeit von über 100 Jahren aus, ohne dass Farb­ver­änderungen zu beobachten wären. Ich verwende das Hahnemühle FineArt Baryta. Hahnemühle FineArt Baryta ist ein hellweißes, zellulosebasiertes FineArt Inkjet Papier mit einer speziell auf die FineArt Anwendung abgestimmten Inkjet Beschichtung. Die klar sichtbare, edel ausgeprägte Filzstruktur verleiht dem Papier eine angenehm sanfte Haptik mit fühlbarer Oberflächentextur und lässt Drucke mit bestechender Drei­dimensio­nalität und Tiefe entstehen. Die hoch­glänzende Beschichtung garantiert heraus­ragende Druckergebnisse mit perfekter Farb- und Detailwiedergabe, tiefem Schwarz und beeindruckendem Kontrastumfang. Der Bariumsulfatanteil in der Beschichtung verleiht FineArt Baryta die traditionelle Anmutung eines analogen Barytpapiers.

Hahnemühle Papiere sind einsetzbar für  Drucke von höhster Qualität, mit brillianter Bildschärfe, tiefen Schwärzungen und feinen Tonwertabstufungen. Sie sind säurefrei und alterungsbeständig und erfüllen die hohen Anforderungen hinsichtlich Museumsqualität.

Das Ergebnis ist ein perfekter seidig glänzender Druck mit hohen Kontrastwerten, die ebenso mit meinen klassischen Schwarz/Weiß Motiven, wie mit meinen kontrast­starken Farbmotiven harmonieren. Um diese hohe Farbwiedergabe auf dem Papier auch in einem Rahmen hinter Glas sicherstellen zu können, biete ich Fineartprints vollständig mit hochwertigem Museumsglas gerahmt.

Drucker & Tinten für Fineartprints

Beim Fineartprint kommen ausschließlich pigmentierte Tinten in Frage. Diese Tinten sind nicht eingefärbt — wie die meisten Tinten in einfachen Tintenstrahl­druckern für den Hausgebrauch — sondern enthalten reine Farbpigmente, wie bei der Malerei. Dadurch können Drucke auf dieser Tintenbasis nicht mehr ausbleichen. Wie die Papiere halten sie garantiert über mehrere Generationen. Bis zum Format 60 × 40 cm drucke ich selber mit einem professionellen Canon Druckersystem, dem Canon Pro-1000:

Fineartprint mit Canon Pro-1000

 

Hier kommen 12 Canon LUCIA PRO Pigment-Tinten zum Einsatz, um den feinen Tonwert­umfang in meinen Bildern wiederzugeben.

Größere Formate sind auf Nachfrage möglich, dann ziehe ich einen Druckdienstleister mit vergleichbarer Technik hinzu.