Abschied vom Fagradalsfjall — Abschied von Island
| 4 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Die letzten Stunden am Vulkan und gleichzeitig die letzten Stunden auf Island — am nächsten Morgen sollte der Flug zurück nach Hamburg abheben. Lange Zeit hatten wir mit vielen anderen Schaulustigen und Vulkan-Liebhabern den vor uns quer verlaufenden Lavastrom beobachtet. … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Saurons Auge — und andere Details
| 7 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Bei Trockenheit und fast 4 Stunden am Rand des Vulkans konnte ich viele Details erkaltender Lava beobachten. Immer wieder schieben sich Lavaschichten über glühende Lava, reißen die leicht erkalteten, schwarzen Oberflächen auf und präsentieren darunter wieder glutrote Lava. Immer wieder … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Hitze
| 3 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Der letzte Tag auf Island. Noch einmal Gelegenheit zum aktiven Vulkan Fagradalsfjall hinaufzusteigen und endlich auch eine Wettervorhersage, die weitgehend einen trockenen Tag versprach. Nachdem vom Vortag klar war, dass die meiste Action auf der Westseite des Hauptkraters sein würde, … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Vulkan Fagradalsfjall auf Island II
| 3 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Am Anfang meines Island Urlaubes war der Vulkan Fagradalsfjall seit mehr als 5 Monaten aktiv gewesen und nachdem ich ihn am 31.08.2021 aktiv erlebt hatte, war er zunächst für die zwei Wochen zur Ruhe gekommen, die ich an der Südküste … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Háifoss
| 3 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Der Háifoss ist einer der großen isländischen Wasserfälle und stürzt mit seinem Nachbarn dem Granni über 100 Meter in die Tiefe. Hier im Gegenlicht sieht man nur die Gischt des Granni, die immer wieder in das Tal hineinzieht und mir … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Ljótipollur
| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Den Explosionskrater des Ljótipollur haben wir auf unserem Weg heraus aus dem isländischen Hochland besucht. Faszinierend ist der Farbkontrast zwischen den roten Kraterwänden und dem alten Vulkanschlot, der mit Moos überzogen in einer Ecke des Sees liegt. Zum Glück waren … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Schwarze Wüste
| 3 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Schwarze Hochlandflächen gibt es auf Island massenhaft, aber hier war die Besonderheit, dass es ein flussloses Hochlandtal war, in dem nur wenige kleine Pflänzchen überleben können. Meist war nur die schwarze Ascheschicht und einige alte Vulkanschlote zu erkennen. Toll war … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Kreuzende Straße
| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Wunderschön, wie sich der Abfluss aus dem See durch die karge Landschaft windet. Die Sonne kam irgendwo ein bisschen durch die Wolkendecke und ließ das Wasser des Flusses glitzern. Im Hintergrund einfach nur schwarze Hügelketten und darüber dunkle Regenwolken. Mittendurch … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Gräser
| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Es ist immer erstaunlich, wie im isländischen Hochland in den schwarzen Wüsten einzelne Pflanzen überleben können. Bäume gibt es hier keine, umso mehr Moose und vereinzelt kleine Grasbüschel, wie hier in einem Hang.

Salzlakritz und Zuckerwatte?
| 3 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Dieser Tag sollte vollständig im Regen sein, aber spannende Motive gab es trotzdem. So dieser Kamm, dessen Gipfelregion in Moos bedeckt war und tiefschwarze Geröllhänge aufwies. Kleine Kiesel lagen überall auf dem Hang, sodass es wie Salzlakritz aussah. Und man … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

The Photographer
| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Dieses Bild zeigt weit entfernt meinen Fotofreund Kåre Johansen, der mit mir in unserer Gruppe im Hochland auf Island unterwegs war. Nach dem sonnnigen Tag und dem Besuch in Landmannalaugar hatten wir wieder das typische Regenwetter der vorherigen Tage. Ich … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Landmannalaugar — Blánúkur
| 3 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Schon beim Anstieg zum oberen Teil des Laugarhraun, bzw. zum Brennisteinsalda fiel mir östlich davon der Berg Blánúkur auf. Er hat eine völlig andere Färbung als die sonstigen Bergrücken in Landmannalaugar. Nicht gelb/rot, sondern in mit einem blau/grauem Gestein an … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

1 2 3 4