Unterhalb des Mýrdalsjökull
| 4 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Ascheschichten, Moos und im Hintergrund das Eis des Mýrdalsjökull! Der Blick in das Flusstal war einfach atemberaubend schön. Die schwarze Steilwand links, die verschiedene Ascheschichten sichtbar macht und einfach jedes Licht schluckte. Dazu wieder einmal der starke Kontrast zum Moos … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Über der Mündung der Hólmsá
| 3 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Abends am wunderbaren Hrífunes Guesthouse angekommen, nutzte ich noch zur goldenen Stunde die Zeit, um kurz einmal die Drohen aufsteigen zu lassen. Unterhalb des Gasthauses liegt die Mündung der Hólmsá in den Kúdaflót, einen der Flussarme des Skaftá. Schon bald … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Mælifell
| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Kilometerlang zieht sich der Mælifellsandur, eine ausgedehnte schwarze Hochebene, nördlich des Gletschers Mýrdalsjökull entlang. An einem östlichen Ende liegt der vollständig mit Moos bewachsene, konische Kegel des Mælifell. Toll ist hier der Kontrast zwischen der schwarzen Sanderfläche und dem grünen … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Schwarzer Sander
| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Wäre nicht das leicht goldene Glitzern im frei gewehten Bereich vor den Felsen, könnte man dieses Foto im Hochland von Island für ein Schwarz/Weiß Bild halten. Ich habe vorher schon am Black Beach diese schwarzen Sanderflächen gesehen, aber hier im … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Einhyrningur — ein kurzer Moment Sonnenschein
| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Einhyrningur — das Einhorn. Dieser markante Felsen steht wie ein Torpfeiler auf dem Weg von Südwesten in das Hochland von Island. Während wir wieder einmal bei Nieselregen gestartet waren, riss die Wolkendecke am Gletscher Eyjafjallajökull etwas auf. Gerade als wir … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Blick ins Tal
| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Im Hochland von Island gibt es verschachtelt verlaufende Flusstäler, die sich zwischen den verschiedenen Bergrücken hindurch ziehen. Bis hinunter an die Flussufer zieht sich das Schwarz der Lava-Hänge und gleichzeitig das Moos, was auch schon oben am Berghang zu sehen … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Mooslinien am Bergrücken
| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

An diesem Bergrücken war das Moos in Linien aufgebracht, als wenn es ein Modellbauer drapiert hätte. Ich wunderte mich nur, wie so gleichmäßige Bahnen in der Natur entstehen können, aber offensichtlich fließt das Wasser in gleichmäßig angeordneten Erosionsrinnen am Berghang … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Fumarolen
| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Nicht weit entfernt vom Tal mit Rhyolith und Moosen kamen wir an ein kleines Geothermalgebiet. Im Hochland ist es noch möglich, dichter an die Fumarolen heranzukommen und regelrecht einen Blick hinzuwerfen. Nur direkt um die Öffnung der Fumarolen gab es … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Rhyolith & Moose
| 6 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Der erste Tag im Hochland Islands führte uns in ein wunderschönes Geothermalgebiet mit ausgedehnten Rhyolith- und Moos-Flächen. Das ist Island! Nur hier findet man Rhyolith und Moos so dicht beieinander, nur hier ist das Moos so knallgrün, dass es mir … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Strokkur
| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Auf meinem Weg entlang des s.g. Golden Circle auf Island — einer Rundstrecke mit vielen Bekannten Natursehenswürdigkeiten — kam ich natürlich auch an den Geysiren im Tal Haukadalur vorbei. In dem Gebiet liegt u.a. auch der Namensgeber für diese Art … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Næfurholtsfjöll
| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Dieser unscheinbare Höhenzug liegt vor dem berühmt berüchtigten Vulkan Hekla. Man sieht über dem Moos-bedeckten Næfurholtsfjöll noch gerade unterhalb der Wolken die z.T. mit Schnee und Eis bedeckte Kappe des Vulkans. Für mich waren die Erosionsrinnen in der Moos-Oberfläche das … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Ich kann noch nicht fliegen !!!
| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | 2 Kommentare

Dies ist zwar ein großer Vogel, aber immer noch ein Vogeljunges. Jedes Jahr zwischen August und September werden viele große weiße Vögel auf den Straßen Islands getötet. Es sind junge Eissturmvögel, die noch nicht fliegen können. Ihr Nester befinden sich … weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

1 2