Neueste Blogbeiträge

Stellmacher
| Keine Kommentare

Es war interessant zu sehen, mit welch einfachen Werkzeugen die Stellmacher arbeiteten. Zwei Stellmacher arbeiteten an Teilen einer hölzernen Schubkarre, während einer einen Axt‐Stiel ausarbeitete.

Stellmacher Hände
| Keine Kommentare

Die Hände des Stellmachers bei der Arbeit. Im Museumsbetrieb der alten Stellmacherei in Langenrehm gibt es bei den vielen Ehrenamtlichen auch ein paar gelernte Stellmacher. Alle sind schon im hohen Rentenalter, vermitteln aber nicht nur den Museumsbesuchern sondern auch den … weiter lesen und kommentieren …

Waschstube
| Keine Kommentare

Die Museumsstellmacherei lockt mit dem Café Peters mit Kaffee und Kuchen. Ich staunte jedoch nicht schlecht, als ich vom Hinterhof in das Gebäude kam, eine voll funktionsfähige Waschküche vorzufinden! Hier wird die Museumswäsche sogar noch mit dem Waschklöppel gereinigt. In … weiter lesen und kommentieren …

Werkzeuge in der Stellmacherei
| Keine Kommentare

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg schart eine Menge an Außenstellen um sich herum. Neben dem Museumsbauernhof Wennerstorf und dem Mühlenmuseum Moisburg gehört auch eine alte Stellmacherei aus den 30er Jahren in Langenrehm zum »Bestand«. Vielen aus Süddeutschland wird dieses Handwerk eher … weiter lesen und kommentieren …

DIE ZEIT Nr. 48 — Hamburg Seite 5
| Keine Kommentare

Stolz war ich, nachdem am vergangene Freitag bei mir die Redaktion der ZEIT Hamburg angerufen hatte, um ein Bild für die aktuelle Ausgabe zu bekommen. Mein Bild aus der Serie der Handelskammer Fotos sollte als Seitenaufmacher für einen Artikel über … weiter lesen und kommentieren …

Kraniche im Anflug
| Keine Kommentare

Bei diesem Motiv musste ich nicht lange überlegen, ob ich es noch in Farbe belasse. Die Gegenlichtwirkung mit den auf Schwarz/Weiß reduzieren Kranichen reicht einfach in dieser Schlichtheit aus. Auch das war mal wieder ein Eindruck von dem Aufenthalt im … weiter lesen und kommentieren …

Kraniche im Tister Bauernmoor
| Keine Kommentare

Als die Sonne über der Moorlandschaft untergegangen war, wurden die Rufe der Kraniche langsam hörbar. Erst einzelnen kleine Gruppen, dann immer größere Schwärme von Kranichen kamen aus allen Himmelsrichtungen auf das Moor zugeflogen. Nachdem die ersten Kraniche schon in 200–300 … weiter lesen und kommentieren …

Abendstimmung im Tister Bauernmoor
| Keine Kommentare

Zur Zeit des Kranichzuges sind im Tister Bauernmoor schon bis zu 20.000 Kraniche zum Übernachten gezählt worden. Ich war eines Abends noch vor Sonnenuntergang zum Moor nahe Sittensen gefahren, war aber bei weitem nicht alleine. Der Parkplatz war beinahe überfüllt … weiter lesen und kommentieren …

Der Hamburger
| Keine Kommentare

In der Rubrik Ansichtssache hat die Redaktion mein Bild der Schwanenwikbrücke ausgesucht, um es neben ein Zitat von Robert Redford zu stellen. Ein Magazin im Coffee Table Format, mit meinem Bild, daneben einfach nur das Zitat mit viel Weißraum! Das Magazin … weiter lesen und kommentieren …

Hier sind nur die neuesten Blogbeiträge zu sehen. Gehe weiter zum vollständigen Blog oder direkt zu den Portfolio Seiten.