Kraniche im Anflug
| Keine Kommentare

Bei diesem Motiv musste ich nicht lange überlegen, ob ich es noch in Farbe belasse. Die Gegenlichtwirkung mit den auf Schwarz/Weiß reduzieren Kranichen reicht einfach in dieser Schlichtheit aus. Auch das war mal wieder ein Eindruck von dem Aufenthalt im … weiter lesen und kommentieren …

Kraniche im Tister Bauernmoor
| Keine Kommentare

Als die Sonne über der Moorlandschaft untergegangen war, wurden die Rufe der Kraniche langsam hörbar. Erst einzelnen kleine Gruppen, dann immer größere Schwärme von Kranichen kamen aus allen Himmelsrichtungen auf das Moor zugeflogen. Nachdem die ersten Kraniche schon in 200–300 … weiter lesen und kommentieren …

Abendstimmung im Tister Bauernmoor
| Keine Kommentare

Zur Zeit des Kranichzuges sind im Tister Bauernmoor schon bis zu 20.000 Kraniche zum Übernachten gezählt worden. Ich war eines Abends noch vor Sonnenuntergang zum Moor nahe Sittensen gefahren, war aber bei weitem nicht alleine. Der Parkplatz war beinahe überfüllt … weiter lesen und kommentieren …

Goldene Stunde bei Rantum
| 2 Kommentare

Es konnte kaum anders sein, aber bei einem mehrtägigen Aufenthalt auf Sylt gehört auch die Zeit des Sonnenunterganges an der Westküste dazu. Zudem bei gemischter Bewölkung versprach es ein interessantes Farbspiel zu werden. Immer wieder waren an dem Tag Regenschauer … weiter lesen und kommentieren …

Abziehender Sturm am nächsten Morgen
| Keine Kommentare

Am Morgen nach dem Sturmtag zog es mich an die Wattseite der Insel Sylt. Zum Sonnenaufgang regnete es noch, aber kurze Zeit später war das Regengebiet über die Insel hinweg gezogen und die Sonnen kam dahinter zum Vorschein. Es war … weiter lesen und kommentieren …

Aufziehender Sturm
| Keine Kommentare

Ein völlig anderer Anblick vom aufziehenden Regengebiet, als es mein kürzlich veröffentlichtes Bild der Brandung zeigte. Nun mit Weitwinkel aufgenommen, sieht man das Regengebiet von Südwest heranziehen. Noch ist nicht der ganze Himmel Grau, aber ein paar Kilometer vor der … weiter lesen und kommentieren …

Sturmtief Fabienne
| Keine Kommentare

Am Freitag wütete der erste Herbststurm über Deutschland und ich war mit meiner Familie am Strand von Kampen bei der Sturmhaube. An dem Tag zogen ein paar Regenschauer über die Insel hinweg, ansonsten herrschte Sonnenschein. Mit Windböen von über 110 … weiter lesen und kommentieren …

Gänsepaar mit Küken
| Keine Kommentare

An dem Tag, an dem ich auch eine Gans beim Flügel trocknen beobachtet hatte, war das Gänsepaar mit den jungen Küken auf dem Wasser. Aufmerksam wurden meine Bewegungen verfolgt und immer wieder die Küken vor mir geschützt.

Flügel trocknen
| Keine Kommentare

Im Mai hatten die Gänse im Krankenhauspark gerade ihre ersten Jungen. Ich war wieder einmal dort vor Ort und habe das Leben einer Gänsefamilie verfolgt. Als sich eines der Elterntiere das Gefieder wusch, war ich zum Glück zur Stelle. Was … weiter lesen und kommentieren …

Graureiher im Park beim AK Altona
| Keine Kommentare

Wer hätte das gedacht. Im Park eines Krankenhauses, direkt neben einer sechsspurigen, stark befahrenen innerstädtischen Straße solch ein Naturparadies zu finden. Die Asklepios Klinik Altona hat drei kleine Seen umstanden von stattlichen Bäumen und vielen Rhododendron‐Büschen als einen Park angelegt. … weiter lesen und kommentieren …

1 2 3 4