Rotkelchen auf Futtersuche
| 5 BILDER | Keine Kommentare

Es gibt am Rand des Neubaugebietes Kattenberg Nord bei uns in Buchholz einen kleinen alten Pfad der von stattlichen alten Eichen gesäumt ist. Die ersten 100 Meter führt er an einer Buchenhecke eines recht alten Grundstückes vorbei. Und gerade in … weiter lesen und kommentieren …

Lavabecherling auf Moos
| 1 BILD | Keine Kommentare

Mit diesem farbenfrohen Bild verabschiede ich mich von meinem Ausflug in die Pilzgestaden im Eissendorfer Wald. Ich bin immer noch wieder erstaunt, dass ich hier auf Hamburger Stadtgebiet unterwegs war. Als wir schon wieder auf dem Weg zum Auto waren, … weiter lesen und kommentieren …

Büscheliger Faserling
| 2 BILDER | Keine Kommentare

Ein bisschen weiter den Waldweg im Eissendorfer Wald entlang und wieder lag ein Baum quer im Wald und wurde der Natur überlassen. Es ist schön anzusehen, dass man in der Forstwirtschaft immer mehr dazu übergeht, die Wälder wieder verwildern zu … weiter lesen und kommentieren …

Holnis Kliff im Spätsommer
| 1 BILD | Keine Kommentare

Das Holnis Kliff in den Lichtstrahlen der untergehenden Sonne zu fotografieren macht im Spätsommer erst so richtig Freude. Die Sonne geht zu diesem Zeitpunkt schon deutlich weiter im Südwesten unter und scheint damit passend auf die Kliffkante. Ich hatte etwas … weiter lesen und kommentieren …

Die alte Eiche am Steilufer
| 1 BILD | Keine Kommentare

Die Eiche am Steilufer hatte es mir in den zwei Wochen auf Holnis angetan. Immer wieder habe ich sie als Motiv gehabt, von vielen Seiten fotografiert. Aber die Fotografie vom ersten Tag war am Ende die ausdrucksstärkste Aufnahme. Sicher liegt … weiter lesen und kommentieren …

Typisch Ostseestrand
| 1 BILD | Keine Kommentare

Wenn im Spätsommer die Hagebutten ausgereift sind und die Ufer der Ostseeküste voller Buschrosen und damit rot gesprenkelt sind, liegen Hagebutten auch im Sand. Gleich am ersten Abend auf Holnis bin ich über diese typische Szene »gestolpert«.

Dreifarbige Winde
| 2 BILDER | Keine Kommentare

Die dreifarbige Winde ist eigentlich eine Pflanzenart, die aus dem Mittelmeerraum stammt. Vielleicht ist es deswegen so, dass ich wie beim Kalifornischen Goldmohn keine Bienen in diesen Blüten entdecken konnte. In Frankreich heißt die dreifarbige Winde »Belle-de-jour« — die Schöne … weiter lesen und kommentieren …

Kalifornischer Goldmohn
| 3 BILDER | Keine Kommentare

Eine wunderschöne Blüte! Ich mag das goldgelb des kalifornischen Goldmohns viel lieber als das kalte Gelb des gelben Mohns. Über zwei Wochen habe ich gehofft hier in der Blüte eine Biene zu erhaschen, aber das war mir leider nicht vergönnt. … weiter lesen und kommentieren …

Nelken-Leimkraut
| 2 BILDER | Keine Kommentare

Das feine Nelken-Leimkraut habe ich leider nie mit Bienen besetzt gesehen. Es ist eine der kleineren Pflanzen, sodass ich sie in der Bienenweide anfänglich fast übersehen hätte, wäre da nicht ihre starke rosa Blütenfarbe gewesen. 

Kuhnelken (mit Feldhummel)
| 5 BILDER | Keine Kommentare

Die zart rosa blühenden Kuhnelken geben immer wieder ein hübsches Bild in unserer Bienenweide. Neben den Kornblumen waren es mit die ersten Blüten, die aufgingen. Ich war von Anfang an gespannt, ob Bienen oder Hummeln sich in diese kleine und … weiter lesen und kommentieren …

Kornblume mit Biene
| 1 BILD | Keine Kommentare

In unserer Bienenweide blühen viele Kornblumen. In blau, pink, weiß und jetzt sogar noch in rot! An diesem Foto mag ich besonders, dass man an der Honigbiene so schön das Pollenhöschen am Hinterbein zu erkennen ist. Mit bloßem Auge sind … weiter lesen und kommentieren …

Blauer Natternkopf
| 5 BILDER | Keine Kommentare

Die Blütezeit dieser bei Bienen besonders beliebten Pflanzen geht von Mai bis Oktober. Ihre Besonderheit besteht in den weit hervorstehenden Staubblättern, die den Bienen z.T. als Landhilfe dienen. Bei uns im Garten ist der Blaue Natternkopf eine der vielen Blüten … weiter lesen und kommentieren …

1 2 3 4 6