close

Blog-Updates

Abonniere meine Blog-Updates und erhalte jeden neuen Blog Beitrag direkt in deine Mailbox.

Apfelblüten (0951-0975)

Apfelblüten

| 3 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Als der Apfelbaum in unserem Garten kräftig blühte, stand ich mit Stativ und Makrolinse mittendrin, um dekorative Motive zu finden. Klar, dass hier eine s.g. Fokus-Stacking genannte Technik zum Einsatz kommen musste, alle Details der Blüten scharf abzubilden. Bei dieser Technik macht man eine Reihe von Aufnahmen, bei der der Fokus von vorne nach hinten zwischen jedem Bild leicht verändert wird. Jedes Bild zeigt daher einen anderen Teil der Blüte scharf.

Der Rest ist Software. In der Bildbearbeitung werden die Bilder zusammengerechnet, aus jedem Bild der scharfe Teil in das finale Bild übernommen. Ist das nicht eine tolle Wirkung?
Die Bilder zeigen viele Details. Blütenstaub auf den Blättern, feine Haare an den Blütenansätzen!

Die folgende zwei Bilder zeigen andere Blüten in mehr oder weniger aufgeblühtem Zustand: weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Rotkehlchen mit Frischfutter (0050)

Rotkehlchen mit Frischfutter

| 4 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Dieses stolze Rotkehlchen beobachte ich seit Tagen bei uns am Küchenfenster. Die Aufnahmen dieser Serie habe ich aus dem geöffneten Küchenfenster — ungetarnt — machen können. Die Mittagssonne ließ den Vogel erstrahlen und der Schatten dahinter hob ihn so richtig hervor. Das Rotkelchen war dabei 2–3 Meter von mir entfernt und präsentierte mir Stolz seine Beute, bevor es nach einigen Minuten zu seinen Nestlingen davon flog.

Dachte ich, denn kurz darauf saß es mit der gleich Befüllung im Schnabel auf dem Geländer der Kellertreppe, direkt vor mir. Mal direkt von vorne und mal zur Seite gedreht, wurde mir im Detail die Beute präsentiert. 6–8 verschiedene Fruchtfliegen konnte ich hier zählen. Auf welche Zahl kommt ihr? weiterlesen oder einen Kommentar schreiben …

Haussperling Paarung (0053)

Haussperling Paarung

| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Im Frühling wird es laut im Garten um unsere Haus. Viele Vogelarten, wie Haussperlinge, Meisen, Amseln, Buchfinken, Rotkehlchen, Elstern und Krähen leben hier in den Gärten der Nachbarschaft. Auf unserem Grundstück brüten meist mehrere Amsel-Paare und ein Rotkelchen-Paar. Haussperlinge brüten in einer größeren Kolonie unter den Dachziegeln beim Nachbarhaus. Entsprechend viel Haussperling sind bei uns auf den Wiesen, in den Bäumen und Büschen unterwegs.

Diesen Tag hatte ich mich wieder einmal im Tarnzelt auf die Lauer gelegt und war überrascht, plötzlich diese beiden Haussperlinge bei der Paarung, nur 3 Meter vor mir im Fliederbusch, beobachten zu können. Das Weibchen hatte sogar ein kleines »Hochzeitsgeschenk« dabei, ein Insekt in Ihrem Schnabel. Ich hatte allerdings dann nicht beobachten können, ob das noch übergeben wurde.

Waltershofer Hafen & Bubendey-Ufer (0398)

Waltershofer Hafen & Bubendey-Ufer

| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Diesen Blick zum Waltershofer Hafen mit dem Anleger Bubendey-Ufer davor kann man vom Anleger Teufelsbrück aus haben, aber so detailreich wohl eher mit einem Fernglas.

Als ich im April zur goldenen Stunde vor Ort war, hatte ich einen Wolkenreichen Tag, aber zum Glück auch einige Wolkenlücken. Immer wieder zog der Sonnenschein durch die Szenerie und plötzlich glühten die roten Containerbrücken vom EUROGATE Container Terminal. Ich hatte eh vor, diese Details einzufangen und hatte daher das Teleobjektiv auf der Kamera. Als dann die Sonne weiter nach Norden zog und auch auf dem gegenüberliegenden Ufer die Brücken des Terminal Burchardkai beleuchtet, zog ich die Kamera Stück für Stück weiter nach Norden, um am Ende ein Panorama aus 3 Querformat Bildern zusammensetzen zu können. Die dunklen Regenwolken im Hintergrund machten den Kontrast noch perfekt. So muss Landschaftsfotografie im Hamburger Hafen sein!

Elbphilharmonie & Michel (0046)

Elbphilharmonie & Michel

| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Den Blick aus dem Hafen in Richtung Elbphilharmonie habe ich schon öfters genossen, so z.B. kurz vor der Eröffnung der Elbphilharmonie mit einem illuminierten Michel. Jetzt war es einfacher in der Ausleuchtung, naturgegeben. Im Hintergrund zieht noch ein Regengebiet durch, währen westlich die Sonne ein paar Wolken aufglühen ließ. Dadurch war die Fassade der Elphi eher subtil beleuchtet. Gerade so, dass man alle Details wahrnehmen kann. Daher lugt der Michel hervor, fast schon unscheinbar zwischen der Elbphilharmonie und dem Hanseatic Trade Center.

Das schönste an diesem Motiv ist mal wieder der Kontrast zu den dunklen Regenwolken! Man sieht rechts sogar die Schauer über das Stadtgebiet ziehen!

Elbpromenade & Elphi (0077)

Elbpromenade mit Elphi

| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Einige Stunden nach der goldenen Stunde und schon später am Abend wird es auf der Elbpromenade immer interessanter. Ich liebe die interessanten Strukturen der schräg stehenden Lampen und deren punktförmigen Lichter am Kopf. Interessant hatte ich sie am Baumwall schon einmal an einem Nebelmorgen erlebt und in Schwarz/Weiß festgehalten.

Hier fassen sie die Elbphilharmonie ein und geben ihr einen Rahmen, während im Vordergrund die Treppenstufen der Elbpromenade in warmen Gelb leuchten und meinen Blick mit dem Geländer der Promenade in das Bild hineinziehen.

1 2 3 4 51