Hamburg Dockland

Hamburg Dockland

| Keine Kommentare

Das Dockland fasziniert mich immer. Wenn es in den Abendstunden regnen soll, zieht es mich hierher an die Elbe. Wie auch schon im Mai, als ich nach einem Regenschauer ein faszinierendes Farbspiel rund um das Dockland geboten bekam.

Dieses mal habe ich mich für die klassische Seitenansicht entschieden, in der die markante Form des Bauwerks so gut zur Geltung kommt.

Dockland nach dem Regen

Dockland nach dem Regen

| 4 Kommentare

Ein Tag voller Gewitterschauer und dann auch noch kräftiger Regen zum Sonnenuntergang. Aber gerade rechtszeitig ließ der Regen nach und die Wolkendecke riss ein wenig auf. Das Dockland zeichnete sich vor einem wunderschönen Himmel ab. Dank des Regens gab es auch noch Spiegelungen auf dem Zufahrtsweg.

Es war ein toller Augenblick, in diesem Zwielicht vor Ort gewesen zu sein. Nur eine viertel Stunde später war die ganze Wirkung verschwunden.

Wolken- und Lichtkino an der Oberelbe

Wolken- und Lichtkino an der Oberelbe

| Keine Kommentare

Bei fantastischem Aprilwetter an der Oberelbe bei der Fähre Zollenspieker – Hoopte. Im Nordwesten zogen dunkle und hochaufgetürmte Regenwolken vorbei, während aus Südwesten die Sonne das junge Grün der Uferbepflanzung hell aufstrahlen ließ.

Ich habe das Bild zu einem etwas anderen Zeitpunkt auch als großes Panorama fotografiert:

weiter lesen und kommentieren …

Schröders Elbpark (I)

Schröders Elbpark (I)

| 1 Kommentar

Von Altona bis nach Blankenesse kann man am Elbufer entlangspazieren und dabei immer wieder Parkanlagen entdecken, die sich den Elbhang hinaufziehen. Meist verdankt man die heutigen Parkanlagen Schenkungen reicher Familien, die Teile ihrer Grundstücke an der Elbchaussee für die öffentliche Nutzung hergaben. Schröders Elbpark wurde 1953 der Stadt Hamburg geschenkt und hat heute noch das nahezu unveränderte Wegesystem.

Mir ist der Hang mit seinen serpentinen-artigen Wegen aufgefallen, an denen immer auch wieder stattliche Bäume stehen und so musste ich endlich einmal im Sommer in diesen Park und meine Infrarotfotografien zu machen.