Biene in Goldmelisse (0020)
| 2 BILDER IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Goldmelisse oder auch Indianernessel genannt. Diese bienenfreundliche Pflanze haben wir uns als Kübelpflanze auf die Terrasse gestellt. Von Beginn an war sie über viele Wochen mit Wildbienen belagert, die von Blüte zu Blüte flogen. Ich hatte viele Gelegenheiten, die Bienen zu fotografieren, als sie unter das große Blütenblatt tauchten. Es war aber auch ein Glück, dass ich sie einmal mit scharf abgebildetem Auge fotografiert bekam, meist war sie schnell in den Blütenkelch abgetaucht.

Nett war es, als die Biene wieder aus dem Kelch hervor kam. Es sah es so aus, als würde sie wie ein Gewichtheber das obere Blütenblatt nach oben stemmen, um die Flügel wieder frei für den Abflug zu bekommen. Oder wie würdest Du das nachfolgende Bild interpretieren?

Kurz vor dem Abflug (0040)
Kurz vor dem Abflug (0040)
close

Blog-Updates

Abonniere meine Blog-Updates und erhalte jeden neuen Blog Beitrag direkt in deine Mailbox.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.