Rotes Kliff
| Keine Kommentare

Kampen auf Sylt, unterhalb vom Roten Kliff. Mich fasziniert die rostrote Lehmkante des bis zu 30 Meter hohen Kliffs immer wieder, vor allem, wenn zur goldenen Stunde das Sonnenlicht die Wirkung der Farbe noch verstärkt.

In diesem Jahr war auf Höhe der Uwe-Düne ein deutlicher Einschnitt zu sehen, der mit einem Zacken aus eben dem roten Lehm durchzogen war. Durch den Wintersonnenstand im Südwesten wurde er von seinem Schatten richtig schön herausgearbeitet.

Ein kleines Stück weiter im Norden ragt ein weißer Zacken aus der Wand hervor. Wahnsinn, was für Strukturen n der Abbruchkante zu sehen sind!

Sylt - Rotes Kliff und weißer Zacken (0213)
Sylt — Rotes Kliff und weißer Zacken (0213)

 

Schade nur, dass keine einzige Wolke am Himmel war. aber so habe ich mich eben auf Details des Kliffs konzentriert.

Sylt - Rotes Kliff (0215)
Sylt — Rotes Kliff (0215)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.