Hommage à Barbara
| Keine Kommentare

Ein Chanson Abend mit Christa Krings, begleitet von Matthias Stötzel am Flügel!

Mit dem Chanson »Göttingen« eröffnen Christa und Matthias den Abend rund um die französische Chansonnière Monique Serf, die unter dem Künstlernamen Barbara in Frankreich und Deutschland in den 60er Jahren bekannt wurde. Barbara hatte nach Ihrem Auftritt in Göttingen 1964 erst dieses Lied und später 1967 ein Album mit vielen deutschen Versionen ihrer Chansons herausgebracht.

Christa beginnt den Abend mit dem Lied »GÖTTINGEN«
Christa beginnt den Abend mit dem Lied »GÖTTINGEN«

 

Christa singt wie auch Barbara im Original mehrere Lieder an diesem Abend in der deutschen Fassung.

Christa Krings
Christa Krings

 

Zu meiner Überraschung ist es kein reiner Liederabend. Gleich nach dem Lied »Göttingen« beginnt Christa uns in das Leben von Barbara, die in den Kriegsjahren unter deutscher Besatzung als Tochter jüdischer Eltern in Frankreich aufgewachsen ist, hineinzuführen. So wird aus dem Chanson-Abend ein Abend mit Tiefgang, traurige Informationen und glückliche Momente wechseln sich ab — in der Erzählung und in den Liedern.

 

Matthias Stötzel
Matthias Stötzel

Sehr schön in das Duett mit Matthias zum Lied »La Dâme Brune«, das Barbara im Original u.a. zusammen mit Georges Moustaki gesungen hatte. Matthias trifft sehr gut den stark akzentuierten aber dennoch weichen Gesang von Georges Moustaki. Es macht Spaß den beiden am Flügel zuzusehen und vor allem zuzuhören!

Im Duett
Im Duett

Deine Gedanken zu diesem Thema