Blick nach Pellworm (0166)
| 1 BILD IM BLOGBEITRAG | Keine Kommentare

Über dem Süderoogsand fliegend öffnete sich der Blick nach Osten über das Tidebecken des Rummellochs. Das Rummelloch ist der Priel, der den Süderoogsand vom Norderoogsand abtrennt und sich zwischen Pellworm und der Hallig Hooge entlang zieht. Das zum Priel gehörende Tidebecken liegt zwischen der Insel Pellworm und dem Süderoogsand und wird im Süden vom Heverstrom begrenzt.

Ich liebe an diesem Bild die sich abzeichnenden Wattflächen und weiter auf Pellworm zu die sich spiegelnden Wolken. Dahinter liegt wie in einer Senke die Insel Pellworm, man kann im Norden sehr deutlich erkennen, dass es hinter dem Deich nach unten geht. Pellworm liegt rund einen Meter unter dem Meeresspiegel!

close

Blog-Updates

Abonniere meine Blog-Updates und erhalte jeden neuen Blog Beitrag direkt in deine Mailbox.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.