Sonnenhüte & Bienen
| 5 BILDER | Keine Kommentare

Als langsam die erste Blüte des Lavendel zu Ende ging, konnten wir in unserem Garten den Bienen und Hummeln mit den Sonnenhüten einen guten nektarreichen Ersatz für Ihre Ernährung anbieten. Es war wunderschön anzusehen, wie die Bienen sich über die Blüten hermachten und immer wieder ihre Köpfe zwischen tief in die Blüten hineindrückten.

Vor allem der weiße und gelbe Scheinsonnenhut, nicht aber er purpurne Sonnenhut, der auch unter dem Namen Echinacea bekannt ist, ziehen die Bienen und Hummeln an. Der Echinacea stammt aus Nordamerika und ist daher wohl unseren heimischen Insekten nicht bekannt. Die Aufnahmen in diesem Beitrag zeigen alle den weißen Scheinsonnenhut mit Namen »Baby Swan White«, der gelbe Spreublätter aufweist.

Zum Teil ist sogar zu erkennen, dass die Bienen Pollen auf ihrem Augen haben!

 

Das nachfolgende Bild zeigt recht gut die Blüte des Sonnenhutes:

Biene auf einem gelb/weißen Sonnenhut (0639)
Biene auf einem gelb/weißen Sonnenhut (0639)