Yellowstone — Mammoth Hot Springs
| Keine Kommentare

Mit diesem Beitrag beende ich mein Berichte über den Aufenthalt im Yellowstone Nationalpark. Zum Ende waren wir noch einmal an den Nordausgang des Nationalparks nach Gardiner gefahren und haben vom dort einen Tag an den Sinterterrassen von Mammoth Hot Spings verbracht. Von Norris Geyser Basin aus Richtung Süden kommend, sieht man die Terrassen linker Hand liegen und blickt direkt auf die Haupt-Terrasse mit ihren weißen und gelben Abhängen. Bei der Anfahrt hatten wir das seltene Glück, dass wir Wolken am Himmel hatten und umso schöner kommt die Wirkung der Sinterterrassen in der Totalen zur Geltung.

Lower Terraces

Am nächsten Morgen waren wir früh aufgebrochen, um die Morgensonne auf den unteren Terrassen zu haben. Was für Farben!

Yellowstone - Mammoth Hoth Sprrings (3761)
Yellowstone — Mammoth Hoth Sprrings (3761)

 

Im Bild sieht man rechts die graue Strukur »Devil’s Thumb«, die durch eine jahrhundertelang stationäre Sinter-Quelle entstanden ist. Heute inaktiv wird sie langsam durch die aktive Quelle der Sinterterrasse eingeschlossen. Ein kleiner Junge soll beim Anblick gesagt haben, es würde ihn eher an »Devil’s big Toe« erinnern.

Yellowstone - Mammoth Hoth Sprrings (3776)
Yellowstone — Mammoth Hoth Sprrings (3776)

 

Immer wieder sieht man auch tote Bäume in den Terrassen, die anzeigen dass neue Quellen lebendige Abhänge überspülen und dann die Gräser und Bäume absterben lassen.

Main Terrace

Oberhalb der Haupt-Terrasse sieht man über weite Strecken nur graue Böden, die auf die Inaktivität der Quellen hinweisen. Wenn man aber weiter nach Süden geht und sich wieder auf die Bohlenwege nach Osten wendet, sieht man großflächig die aktiven Zonen der Haupt-Terrasse vor sich liegen. Im Hintergrund eher weiße Terrassen, davor rot-gelbe Terrassen mit  großen Wasserbecken:

Yellowstone - Mammoth Hot Springs - Main Terrace (3847)
Yellowstone — Mammoth Hot Springs — Main Terrace (3847)

 

In die Terrassen-Struktur ist sogar ein toter Baumstamm eingebaut — den musste ich einfach als Panorama festhalten (unbedingt groß ansehen, einfach drauf klicken):

Yellowstone - Mammoth Hot Springs (3844)
Yellowstone — Mammoth Hot Springs (3844)

 

Etwas unterhalb liegt weiter im Osten die Canary Spring. Hier hatten wir einen tollen Blick in das Tal hinein. Das war auch der Teil der Terrassen, den wir bei der Anfahrt am Vortag gesehen hatten. Was für ein Kontrast zwischen der heißen Quelle und dem grau der alten Sinter-Hänge und den toten Bäumen!

Yellowstone - Mammoth Hot Springs - Canary Spring (3895)
Yellowstone — Mammoth Hot Springs — Canary Spring (3895)

 

Beim Abstieg hatten wir den Blick auf die Jupiter Terraces im Gegenlicht. Besonders schön zeichnet sich der Dampf vor der dunklen Bergwand ab. Das wäre in den Morgenstunden noch alles im Licht gewesen.

Yellowstone - Mammoth Hot Springs - Jupiter Terraces (3907)
Yellowstone — Mammoth Hot Springs — Jupiter Terraces (3907)

 

Was für ein toller Abschied von den Thermalquellen und Geysiren Yellowstones. Eine Woche voller Erlebnisse und beeindruckender Natur.

Deine Gedanken zu diesem Thema