Hamburger Rathaus in Herbststimmung
| Keine Kommentare

Ein Bild wie ich seit über eine Woche vor Augen hatte. Auf dem Heimweg an einem Freitag Abend hatte ich die Allee‐Bäume am Ballindamm in toller Herbstfärbung gesehen und aus dem Augenwinkel noch die untergehende Sonne mit ihrem warmen Licht auf den Bäumen. Eine Woche später hatte ich erst wieder die Gelegenheit dort zur Zeit der goldenen Stunde zu sein. Hamburgs Straßen waren nahe dem Verkehrsinfarkt und ich konnte aus dem Büro gerade noch bis an den Neuen Jungfernstieg kommen, um dort den allerletzten Parkplatz zu erwischen. Es sollte so passen. Auf dem Weg zur Ecke Ballindamm / Lombardsbrücke vernahm ich noch die lauten Geräusche des dichten Verkehrs. Viele Autofahrer waren aggressiv, es wurde wild gehupt, weil immer wieder die große Kreuzung von anderen Fahrern blockiert wurde.

Als ich aber mein Stativ aufgebaut hatte und mir überlegte, wie ich die Baukräne aus dem Bild bekommen würde, habe ich gar nichts mehr vom Straßenlärm vernommen. Das ist das schöne und zugleich faszinierende an der Fotografie — ich kann immer wieder in meine Bildkompositionen versinken und nichts mehr um mich herum wahrnehmen. So konnte ich dieses wunderschöne Bild mit Herbstbäumen und dem Hamburger Rathaus im Hintergrund festhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.