Bienen bei der Arbeit
| 2 BILDER | 2 Kommentare

Seit Mitte April blühen bei uns in Nordeutschland die Rapsfelder und seit Ostern ist es zudem so warm, dass die Bienenstöcke in die Felder gestellt worden sind. In Meilsen, direkt neben der Allee von der Bundesstraße in den kleinen Ortskern hinein stehen die Bienenkörbe neben den Alleebäumen und sind in den Nachmittagsstunde ein bisschen vor dem direkten Sonnenlicht geschützt. Das war ideal für eine besondere Aufnahme am Nachmittag. Die Bienen, die aus den Bienenstöcken ausschwärmen, sind selbst noch im Schatten, während dahinter das Rapsfeld intensiv gelb leuchtet. Dadurch kommen sie überhaupt so gut in der Fotografie zur Geltung.
Für alle SmartPhone Nutzer: Unbedingt das Bild anklicken und hineinzommen, sonst sind die Bienen nicht zu sehen!

In den Morgenstunden war es ganz anders. Es war noch kühl und das Licht kam (natürlich) aus der anderen Richtung. Nur wenige Bienen waren am Fliegen, auch wenn sich schon ein bisschen was am Ausgang von Bienenstock regte. In gutem Portrait-Licht wurden die Flügel der Bienen von einem Kantenlicht hervorgehoben.

Bienen bei der Arbeit (0024)
Bienen bei der Arbeit (0024)

2 Responses

  1. Jacob Harris
    | Antworten

    Sehr schönes Foto! Welche Kamera haben Sie verwendet?
    VG
    Jacob

    • Marc
      | Antworten

      Hallo Jacob,
      das Bild ist mit einer spiegellosen Vollformatkamara von Canon entstanden, aber das spielt fast keine Sache. Wichtig war das Stativ und die geringe Tiefenschärfe, damit der Raps im Hintergrund schon wieder unscharf dargestellt wird.
      Herzliche Grüße
      Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.