Dockland after the rain
| 4 Comments

We had a full day of thunderstorms and heavy rain. But the good news, the rain stopped during sunset — just in time! We were at the Dockland a fantastic build office building, when the clouds and the setting sun created the best background for the illuminated stairs to the rooftop of the building.

Wasn’t it the best, to have puddles all over the concrete in the foreground? So it was so colorful!

4 Responses

  1. Volker Seifarth
    | Reply

    Superschön…es sind die ganz besonderen Momente.…!!!

    • Marc
      | Reply

      Danke Dir Volker für das Feedback. Ja, ich kann es als ein wenig Planung mit viel Glück bezeichnen, das diesen besonderen Augenblick ausgemacht hat.

  2. Dennis W aus M
    | Reply

    Eine wirklich tolle Perspektive ausgesucht — Zeitpunkt und »Environment« -> wirklich super. Bei trockener Umgebung wäre viel verloren gegangen. Muss ich mir merken bzw. das werde ich tatsächlich auch ausprobieren — nach Regen fotografieren. Die eingefangene Reflektionen sind toll. Das ganze Motiv erinnert irgendwie an »Bladerunner« 😉

    • Marc
      | Reply

      Vielen Dank Dennis für den Kommentar!
      Zum Thema »Bladerunner« musste ich tatsächlich erst einmal nachschauen und die Bildersuche hat es mir deutlich gemacht. Die Einfärbung des ganzen Bildes durch die Wolkenfarben und sicherlich auch die Lichter des Docklands geben diesen Eindruck wieder.

      Und ja, München nach dem Regen wird eine Menge an tollen Motiven bieten. Ich möchte es eigentlich auch viel mehr in Hamburg machen. Aber sicher gehört dazu auch die Dämmerung oder blaue Stunde, wenn die Lichter in den Spiegelungen zur Geltung kommen.

Leave a Reply