Rocher — das goldene Ei in der KLU
| 1 Kommentar

In der Kühne Logistics University (KLU) am Großen Grasbrook in der Hafencity ist ein architektonisch bemerkenswerter Hörsaal integriert. Wir (Silke Tüxen und ich) haben ihn sofort »Rocher« genannt, weil seine Form und die gelb-goldene Außenfassade uns stark an die Süßigkeit erinnern. Aber in der KLU wird er etwas profaner das »goldene Ei« genannt.
Die KLU wurde 2010 gegründet und bietet rund 200 internationalen Studenten ein MBA Studium in den Bereichen Logistik und Management und Unternehmensführung. Abends ist es ruhig, aber in vielen Räumen ist noch Licht an, weil die Studenten rund um die Uhr Zugang zu ihrer Uni haben und viele dort lernen. Über eine Stunde konnte ich hier fotografieren, ohne dass mir einer durch das Bild huschte.

Eine Antwort

  1. Astrid Volquardsen
    | Antworten

    Dein neues Logo macht sich richtig gut auf der Website sowie auf den Newslettern! Sieht toll aus.

Deine Gedanken zu diesem Thema